Drucken

Der Wahlvorstand bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern, die durch ihre Teilnahme an der PGR-Wahl in unserer Pfarre gezeigt haben, dass ihnen Pfarre - und damit Kirche vor Ort - nicht egal ist.

Wahlergebnis unserer Pfarre (pdf-Datei)

Mit Stand 21. März 2022 sind aus knapp 300 der 422 Pfarren der Diözese die Rückmeldungen bereits eingemeldet: So liegt die Wahlbeteiligung 2022 bislang bei 51.585 Stimmen bzw. 18,9 Prozent aller Katholikinnen und Katholiken. Von den bisher ausgezählten neu gewählten PGRs (4.235 Personen) liegt der Frauenanteil bei knapp 60 Prozent.

Aufgrund unterschiedlicher Wahlmodelle in den Pfarren wird das endgültige Ergebnis in ca. zwei Wochen vorliegen und auf der PGR-Homepage veröffentlicht.