• Apfelbl-18-3.jpg
  • dreibild2 Kopie.jpg
  • ED17 Kopie.jpg
  • EJ17-3.jpg
  • EK17-3 Kopie.jpg
  • fruehl3bild Kopie.jpg
  • Fruehling-3-1 Kopie.jpg
  • Fruehling-3-2 Kopie.jpg
  • Ki-innen-3Bi.jpg
  • Kirche-Burg3.jpg
  • KKW17-3.jpg
  • PfAusf17-3.jpg

Im Zuge der Feierlichkeiten zu den Gedenkjahren 1945 "70 Jahre Frieden" und 1955 "60 Jahre Freiheit" gibt es in Österreich viele Gedenk- und Bedenkfeiern. 60 Jahre in Freiheit leben und 70 Jahre Frieden zu erleben ist keine Selbstverständlichkeit. Gerade die derzeitige Situation in vielen Ländern unserer Erde zeigt uns das ganz deutlich.

Daher ist es angebracht, auch mit den Glocken darauf hinzuweisen.

Es war am 8. Mai 1945 auf der Ennsbrücke bei Enns, wo der Kommandierende General des 20. Korps der amerikanischen 3. Armee, Generalleutnant W. H. Walker und Generalleutnant Brinkow von der sowjetischen 4. Gardearmee aufeinandertrafen (amerikanische Truppenteile waren bis zur Erlauf vorgedrungen, zogen sich aber bald wieder über die Enns zurück).

Der Zweite Weltkrieg war an diesem Tag der Kapitulation Nazideutschlands auch offiziell zu Ende.

Daher werden am 8. Mai um 11.46 sieben Minuten lang die Glocken in vielen niederösterreichischen Kirchen geläutet und damit dankbar an die 70 Jahre FRIEDEN und 60 Jahre FREIHEIT erinnert.

Siehe auch: oe1-ORF

Joomla templates by a4joomla