• Apfelbl-18-3.jpg
  • dreibild2 Kopie.jpg
  • ED17 Kopie.jpg
  • EJ17-3.jpg
  • EK17-3 Kopie.jpg
  • fruehl3bild Kopie.jpg
  • Fruehling-3-1 Kopie.jpg
  • Fruehling-3-2 Kopie.jpg
  • Ki-innen-3Bi.jpg
  • Kirche-Burg3.jpg
  • KKW17-3.jpg
  • PfAusf17-3.jpg

Am 3. April, einem wunderschönen Sonntag, am Höhepunkt der Marillenblüte in unserer Region haben die Chöre unserer Pfarre zum „Sonntag der Chöre“ geladen.

In einem Dankgottesdienst , der vom Kirchenchor der Pfarrkirche, von Mitgliedern des Kirchenchores der Kirche Trandorf und vom Jugendchor mitgestaltet wurde, war die Freude an der Musik und das Engagement der Sängerinnen und Sänger mit ihren Organistinnen spürbar.

Pfarrer Gugler und Karl Höbartner sagten im Namen der Pfarre Dank für den wichtigen und schönen Dienst der Chöre. Ein Kirchenjahr ohne Mitwirkung der Chöre in Liturgie und Pfarrleben ist in unserer Pfarre nicht vorstellbar. Musik und Gesang rühren tiefere Schichten des menschlichen Wesens an, als andere Ausdrucksformen das ermöglichen und helfen mit, Dinge auszudrücken oder zu verstehen, die zu groß sind, als dass sie in Worte gefasst werden könnten. Denn was wir im Gottesdienst feiern, lässt sich mit dem Kopf oft gar nicht so einfach nachvollziehen.

Nach dem Gottesdienst wurde vom PGR zu einer bescheidenen Agape in den Pfarrgarten geladen.

Joomla templates by a4joomla