Drucken

Nach 21 Jahren trat der langjährige Vorsitzende des Katholischen Familienverbandes, OStR Prof. Dr. Josef Grubner, bei der Jahreshauptversammlung 2017 nicht mehr zur Wahl an.

Josef Grubner leitete seit 1996 die größte parteiunabhängige Familienorganisation des Landes und hat dem Verband eine kräftige Stimme gegeben. Für sein Wirken wurde Grubner mit dem Komturkreuz zum päpstlichen Silvester-Orden ausgezeichnet, den ihm Familienbischof Klaus Küng überreichte.

Die Jahreshauptversammlung wählte die Amstettner Richterin Dr. Ursula Kovar zur neuen Vorsitzenden. Ihr Fachgebiet als Richterin ist das Familienrecht, sie war bereits in der Erzdiözese Wien im Vorstand des Familienverbandes tätig. Weiters wurden Markus Mucha, Christof Planitzer und Wolfgang Zarl in das Präsidium gewählt.

Ein Interview der neuen Vorsitzenden findet sich im Bezirksblatt Amstetten

(Photo: Wolfgang Zarl, Diözese St. Pölten: Dr. Kovar, Bischof Klaus, Dr. Grubner)