• Apfelbl-18-3.jpg
  • dreibild2 Kopie.jpg
  • ED17 Kopie.jpg
  • EJ17-3.jpg
  • EK17-3 Kopie.jpg
  • fruehl3bild Kopie.jpg
  • Fruehling-3-1 Kopie.jpg
  • Fruehling-3-2 Kopie.jpg
  • Ki-innen-3Bi.jpg
  • Kirche-Burg3.jpg
  • KKW17-3.jpg
  • PfAusf17-3.jpg

Die Säule steht am Weg nach Unterranna. Eine auf einem Würfelpostament ruhende Sandsteinsäule trägt die hl. Dreifaltigkeit. Die Inschrift in einer Stuckumrandung lautet: "Auss Verlobnus hat Johann Matthias Roetzer ein Fleischhakher ledigen standes diese säulen aufrichten lassen. Anno 1700"    (Österreichische Kunsttopographie, Wien 1907, S. 328)

 Dreifaltigkeitssäule1   Dreifaltigkeitssäule

 

Joomla templates by a4joomla