Drucken

Ein stärkender und ermutigender Rundgang durch die Kirche mit inspirierenden Stationen zum Thema Hoffnung - vom 28.02 bis 20.03 in der Pfarrkirche.

Am Samstag, 27.02. soll ab 16:00 Uhr der Rundgang mit Worship-music gleichsam "eröffnet" werden.

Hier weiter zur Ankündigung

Wir erleben gerade eine herausfordernde Zeit. Veränderung, Verunsicherung und die Hoffnung auf eine gute Zukunft, all das bewegt und prägt unser Leben derzeit.

Mit dem Projekt „Schritte der Hoffnung“ wollen wir einladen, diese Themen aufzugreifen und in ganz einfacher Form stärkende Impulse zu erfahren.

 

Bei 6 Stationen haben die BesucherInnen Gelegenheit, sich auf unterschiedliche Weise mit dem Thema Hoffnung auseinanderzusetzen.

Für jede Besucherin und jeden Besucher gibt es einen kleinen Reiseführer. Bei der 1. Station im Bereich des Seitenaltares aufgelegt, soll der Reiseführer individuell alle Reisenden durch die Kirche begleiten. Sie finden dort zu jeder Station die passenden Texte und Impulse und können ihre Gedanken darin auch schriftlich festhalten.

Die gültigen Hygienevorschriften sind jedenfalls einzuhalten.