• Apfelbl-18-3.jpg
  • dreibild2 Kopie.jpg
  • ED17 Kopie.jpg
  • EJ17-3.jpg
  • EK17-3 Kopie.jpg
  • fruehl3bild Kopie.jpg
  • Fruehling-3-1 Kopie.jpg
  • Fruehling-3-2 Kopie.jpg
  • Ki-innen-3Bi.jpg
  • Kirche-Burg3.jpg
  • KKW17-3.jpg
  • PfAusf17-3.jpg

Ich verzeihe dir, weil ich dich liebe

BusseDie Buße ist das Sakrament der Versöhnung. Es begleitet die Christen und Christinnen in ihrem Leben mit Gottes ständigem Angebot zur Umkehr und zur Wiederversöhnung.

Im Auftrag der Kirche wird dem Christen, der seine Schuld aufrichtig bereut, sie persönlich bekennt und zur Wiedergutmachung bereit ist, durch den Priester in der Vollmacht Christi durch die Absolution (Lossprechung) Versöhnung geschenkt.
 
Damit werden die vier Wesensmerkmale des Bußsakramentes hervorgehoben:


  • Reue
  • persönliches Bekenntnis
  • Wiedergutmachung (Gebet, Opfer)
  • Lossprechung.

Vor jedem Sonntagsgottesdienst besteht in unserer Pfarre die Möglichkeit, das Sakrament der Buße zu empfangen.

Für ein persönliches Gespräch oder ein Beichtgespräch außerhalb der Pfarrkirche wenden Sie sich bitte an Pfarrer KR Josef Gugler oder an Prof. Dr. Josef Spindelböck.

Joomla templates by a4joomla