• Apfelbl-18-3.jpg
  • dreibild2 Kopie.jpg
  • ED17 Kopie.jpg
  • EJ17-3.jpg
  • EK17-3 Kopie.jpg
  • fruehl3bild Kopie.jpg
  • Fruehling-3-1 Kopie.jpg
  • Fruehling-3-2 Kopie.jpg
  • Ki-innen-3Bi.jpg
  • Kirche-Burg3.jpg
  • KKW17-3.jpg
  • PfAusf17-3.jpg

Der Bibelwissenschaftler und frühere Sekretär von Kardinal König, Walter Kirchschläger, hat der Tageszeitung "Die Presse" ein bemerkenswertes Interview gegeben, in dem er Reformstau und Versäumnisse in der jüngeren Geschichte der katholischen Kirche anspricht.

 

Dieses Interview ist in "Die Presse am Sonntag" vom 18. Mai unter der Headline "Die Kirche hat die Sprache verloren" erschienen.

Hier finden Sie dieses bemerkenswerte Interview online

Walter Kirchschläger ist 1947 als Sohn unseres ehemaligen Bundespräsidenten Rudolf Kirchschläger geboren worden. Von 1970-1973 war es Sekretär von Kardinal König. Nach seiner Zeit als Universitätsassistent für neues Testament an der Universität Wien wird er von 1982 bis 2012 Professor für Neutestamentliche Bibelwissenschaft an der Universität Luzern.

(Bild: Diözese Linz www.dioezese-linz.at)

Joomla templates by a4joomla