• Apfelbl-18-3.jpg
  • dreibild2 Kopie.jpg
  • ED17 Kopie.jpg
  • EJ17-3.jpg
  • EK17-3 Kopie.jpg
  • fruehl3bild Kopie.jpg
  • Fruehling-3-1 Kopie.jpg
  • Fruehling-3-2 Kopie.jpg
  • Ki-innen-3Bi.jpg
  • Kirche-Burg3.jpg
  • KKW17-3.jpg
  • PfAusf17-3.jpg

Am „Tag des geweihten Lebens“ (2. Februar 2015) stellen Orden ihr Lebensmodell in die Mitte und laden zum Mitfeiern ein.

Im JAHR DER ORDEN steht der „Tag des geweihten Lebens“ besonders im Blickpunkt. Rund 200 Frauen- und Männerorden und rund 10 Säkularinstitute feiern um Mariä Lichtmess (2. Februar) „ihren“ Tag in Erinnerung daran, dass Maria und Josef ihren Erstgeborenen im Tempel Gott geweiht hatten.

 

Die Feiern zum „Tag des geweihten Lebens“ laden dazu ein, mit Ordensleuten in einen Dialog zu kommen und ihre Arbeit und Anliegen kennenzulernen.

In der Diözese St. Pölten wird der gemeinsame Ordenstag am 1. Februar 2015 begangen:

Thema: "An-Ruf Gottes heute hören"
Beginn: 14:15 Uhr im Stift Seitenstetten
Thema: AN-RUF GOTTES HEUTE HÖREN mit Dr.in Michaela Fried, Ärztin.

Foto: Mediendatenbank Diözese St. Pölten

Joomla templates by a4joomla