• ED19.jpg
  • EHEJ-19 Kopie.jpg
  • Firm19.jpg
  • KiKW_1Bi.jpg
  • Ki_innen_ED_3.jpg
  • KKW18.jpg
  • Niederranna-Winter.jpg
  • wi-burg.jpg
  • wi-drei1.jpg
  • wi-kb.jpg
  • wi-kb31.jpg

Die Fastenzeit - das ist die 40-tägige Vorbereitungszeit auf das Osterfest, das Fest der Auferstehung. Sie ist eine Zeit der Umkehr, des Neuwerdens und eine Zeit der Gottesbegegnung - das deutet die Zahl 40 in der Bibel immer wieder an. So zog sich auch Jesus 40 Tage in die Wüste zurück zum Fasten und Beten.

Der Aschermittwoch eröffnet die Fastenzeit. Im Gottesdienst bekommt man Asche auf das Haupt gestreut - zur Erinnerung an die Endlichkeit und Umkehrbedürftigkeit des Menschen.

Fastenhirtenbrief unseres Bischofs

Fasten, Spenden und Beten waren immer schon die wesentlichen Elemente der Fastenzeit. In diesem Sinne bittet die Fastenaktion der Diözese St. Pölten auch heuer wieder um Ihren Beitrag. Ihre Spenden kommen sozialen und pastoralen Projekten in Afrika, Asien und Lateinamerika sowie in Österreich zugute.

Die Fastenwürfel werden in den nächsten Tagen von unseren „Sternsinger-Kindern“ zu den Haushalten gebracht und zu Ostern wieder eingesammelt. Sie können die Fastenwürfel natürlich auch in der Kirche oder im Pfarrhof abgeben.

Wir bitten Sie um großzügige Unterstützung der Fastenaktion.

Spendenkonto Fastenaktion der Diözese St. Pölten:

Bank: Raiffeisenbank Region St. Pölten

IBAN: AT90 3258 5000 0120 0666

BIC: RLNWATWWOBG

Infos: www.fastenaktion.at

Joomla templates by a4joomla