• KB-3-wi-nacht Kopie.jpg
  • KKW18.jpg
  • Niederranna-Winter.jpg
  • wi-burg.jpg
  • wi-drei1.jpg
  • wi-kb.jpg
  • wi-kb31.jpg

Es braucht Boten für die gute Nachricht von Weihnachten. Es braucht Ideen, Hilfsmittel und Impulse für die Frohbotschaft in unserer Zeit. Es braucht Menschen, die das Geheimnis von Weihnachten bezeugen.

Die Pastoralen Dienste der Diözese St. Pölten bieten mit Anregungen und Wegweisern Unterstützung an.

Viel Freude beim Suchen, Unterwegssein und Staunen: „Ihr werdet ein Kind finden...“

http://www.pastoraledienste.at/weihnachten

Der Advent (lat. „adventus“ = Ankunft) bezeichnet die Zeit des Jahres, in der wir uns auf das Geburtsfest Jesu Christi, auf Weihnachten, vorbereiten. Advent bedeutet aber noch mehr: Wir erwarten auch die Wiederkunft Christi am "Ende der Zeiten". Außerdem meint Advent die Ankunft Christi in den Herzen der Menschen.

Die Karwoche und Ostern sind in einer Pfarrgemeinde eine ganz besondere Zeit. Heuer war es ganz anders - und es war etwas Besonderes - die Stille im Kirchenraum - und die Gewissheit, dass ER da ist. 

Wir hatten in der Karwoche unsere Kirchenbesucher eingeladen, ein Scherbenkreuz mitzugestalten unter dem Leitsatz "Bring das Unvollkommene und Zerbrochene in deinem Leben - symbolisiert in einer Scherbe - vor Gott". Dieser Einladung sind viele gefolgt, haben eine Scherbe auf das Kreuz gelegt und die beiliegenden Texte meditiert.

Am Sonntag, 31. März 2019, laden wir ganz herzlich zum Kreuzweg der Pfarrgemeinderäte am Kalvarienberg in Unterranna ein.

Wir treffen uns um 14:30 am Fuß des Kalvarienberges.

Am 5. Fastensonntag, 7. April 2019 gedenken wir der verfolgten Christen weltweit.

Christ sein war noch nie so gefährlich wie heute. Nie zuvor sind so viele Christen verfolgt worden. Weltweit sind rund 200 Millionen Christen betroffen und die Tendenz ist steigend.

Joomla templates by a4joomla