• dreibild-neu.jpg
  • ed-21.jpg
  • KiKW_1Bi.jpg
  • Martin-KG.jpg
  • Niko-3.jpg
  • wi-bu-ki-21.jpg
  • wi-burg.jpg
  • wi-drei1.jpg
  • wi-kb.jpg
  • wi-kb31.jpg

„Tut Gutes! Sucht das Recht!“ (Jes 1,17). Diese Aufforderung aus dem Buch Jesaja ist das Motto der Gebetswoche für die Einheit der Christen, die jedes Jahr vom 18. bis 25. Jänner, zwischen den Gedenktagen für das Bekenntnis des Apostels Petrus und der Berufung des Apostels Paulus, stattfindet.

In dieser Woche sollen sich die Christen wieder bewusst werden, dass es eine große Vielfalt an Möglichkeiten gibt, Gott anzubeten und zu loben. Weltweit werden Menschen im Herzen berührt, beten gemeinsam und entdecken die Glaubenspraxis ihrer christlichen "Nachbarn". Christinnen und Christen werden ganz bewusst an Jesu Gebet für seine Jünger „damit sie alle eins seien [...], damit die Welt glaube“ (vgl. Joh 17,21) erinnert.

Siehe auch: https://www.oekumene.at/aktuellesausdenkirchen/2156/gebetswoche-fuer-die-einheit-der-christen-2023

Joomla templates by a4joomla