• Caritas Kopie.jpg
  • ED19.jpg
  • Firm19.jpg
  • KB-3-wi-nacht Kopie.jpg
  • KKW18.jpg
  • Niederranna-Winter.jpg
  • PfAusf17-3.jpg
  • wi-burg.jpg
  • wi-drei1.jpg
  • wi-kb.jpg
  • wi-kb31.jpg

Die Gedenk-Andacht am 9. November 2019 für die Verstorbenen des letzten Jahres fand in einem einladend und ansprechend gestalteten Kirchenraum statt, der nur durch Kerzenlicht erhellt wurde. Besinnliche Musik und Texte halfen, sich der verstorbenen Angehörigen zu erinnern und für sie zu beten.

Mit Ihrer Unterstützung möchte sich unsere Pfarre auch im Jubiläumsjahr (40 Jahre Weihnachtspackerlaktion) an der Weihnachtspackerl-Aktion der katholischen Frauenbewegung beteiligen. An Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen zu Weihnachten nicht bei ihren Familien sein können oder einsam sind, werden die Packerl verschenkt:

  • in Frauenhäusern
  • im Landesklinikum Amstetten-Mauer
  • in Pflegeheimen und Therapiezentren
  • in der Emmaus-Wohngemeinschaft
  • im Verein NEUSTART
  • in den Justizanstalten Krems-Stein bzw. St. Pölten
  • in Einrichtungen der Diakonie und noch weiteren

Wir laden ganz herzlich zur Gedenk-Feier für die Verstorbenen des letzten Jahres ein. Die Feier findet am Samstag, 9. November 2019 um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche statt.

NACHT DER 1000 LICHTER - PFARRKIRCHE SPITZ

Am Abend des 31. Oktober erstrahlen in vielen Pfarren tausende Lichter, sie möchten uns einstimmen auf das Fest Allerheiligen. Kirchen, Kapellen, besondere Orte, Wege, Labyrinthe; viele verschiedene Projekte laden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen.

Die Pfarre Spitz lädt ganz herzlich zu einem Kirchenkonzert am Sonntag, 20. Oktober 2019 um 18:00 Uhr in die Pfarrkirche Spitz ein.

"Franz Haselböck und Wachauchor Spitz - 45 Jahre gemeinsames musizieren".

20. Oktober 2019

Der Weltmissions-Sonntag, der 3. Sonntag im Oktober, im „Monat der Weltmission“, ist die größte Solidaritätsaktion unseres Planeten: Direkt im Auftrag des Papstes sammelt an diesem Tag die ganze Kirche weltweit für die ärmsten Diözesen und Länder.

Jeder – ob reich oder arm – soll an diesem Tag den Ärmsten der Armen helfen, und zwar mit dem persönlichen Gebet und mit einer Spende. Der Weltmissions-Sonntag ist die älteste Kirchenkollekte der Welt, mit der wir zielgenau dort helfen, wo die Not am größten ist.

Joomla templates by a4joomla